Wörthersee Triathlon 2021 leider abgesagt

Es tut uns sehr leid!

Leider müssen wir den „Wörthersee Triathlon 2021″ nun doch absagen. Wir wollten eine, wie auch immer ausfallende Entscheidung bereits vor einer Woche bekanntgeben um im Sinne der teilnehmenden Triathleten und ihrer Trainings- und Wettkampfplanung so früh wie möglich entscheiden. Nach beherzten Interventionen unserer sportlich verantwortlichen Funktionäre für eine Durchführung im Sinne des Sports, haben wir uns für eine weitere Sondierung der Erfolgsaussichten im Genehmigungsverfahren bei Partner und Behörden entschieden.

Leider lassen die derzeitigen und die behördlich zu erwartenden Rahmenbedingungen keine andere Entscheidung als die Absage unseres Wörthersee Triathlon 2021 zu. Es tut uns sehr leid!

Natürlich erhalten alle angemeldeten Athleten die einbezahlten Beträge in voller Höhe zurück. Einen Ersatztermin im Herbst streben wir derzeit nicht an, da wir von einer Fülle an Veranstaltern ausgehen, die in den Monaten Oktober und September versuchen werden, ihre Veranstaltungen umzusetzen. Wir möchten gewerblichen Veranstaltern, bei denen es unter Umständen um deren Existenz geht, nicht im Wege stehen.

In der Zwischenzeit werden wir gemeinsam mit den zuständigen Behörden an einer angepassten Radstreckenführung arbeiten und die Weichen für sportlich attraktiven und gemeinsam getragenen „Wörthersee Triathlon 2022″ in Klagenfurt stellen.

Wir hoffen auf Verständnis für unsere Entscheidung und verbleiben mit sportlichen Grüßen,

Euer OK-Team Wörthersee Triathlon