“Kärnten ICEMAN Wintertriathlon 2021” – Mairhofer und Slavinec – Lamastra und Gehbauer

Die internationalen Österr. Staatsmeisterschaften  6. März 2021 in der Villacher Alpen Arena zeigten tollen Wintertriathlon-Sport.

Robert Gehbauer souveräner Staatsmeister im Wintertriathlon.

Mit einer eindrucksvollen Vorstellung wurde Robert Gehbauer (HSV Triathlon Kärnten) Österreichischer Staatsmeister Wintertriathlon 2021.

Den Tagessieg und damit „Kärnten ICEKING 2021“ sicherte sich aber der ital. Profi Giuseppe Lamastra mit 2:40 min Vorsprung auf seinen Landsmann und Clubkollegen Daniele Saravalle.

Vize-Staatsmeister wurde Andreas Silberbauer (RC Grieskirchen) vor Adrian Igerc (LG Südkärnten).

Bei den Frauen war Sandra Mairhofer/ITA eine Klasse für sich. Mairhofer wurde „Kärnten ICEQUEEN 2021“ vor der österreichischen Staatsmeisterin Romana Slavinec/Stmk. und Vize-Staatsmeisterin Carina Wasle/T.

Der Österr. Mannschaftstitel ging an den HSV Triathlon Kärnten (Gehbauer, Lorber, Bin) vor dem SC Hermagor und SU Tri Styria.

Die 7 km Crosslauf, 11 km Mountainbike und 10 km Langlauf verlangten von den Athleten alles ab. Besonders der teils eisige und dann wieder teils weiche MTB-Parcours war heuer das Kriterium.

Zufrieden zeigte sich HSV-Präsident Gerald Florian „200 Teilnehmer – ein tolles Sportevent – nur zufriedene Gesichter – wir können mit Freude diese Meisterschaften Revue passieren lassen.“

Im Rahmen der Siegerehrung wurde unser langjähriger HSV-Vize-Präsident und Sportkoordinator Hannes Bürger  von LH Dr. Peter Kaiser und Landessportdirektor Arno Arthofer für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. Bürger übergibt nun sein Amt an Sonja Tajsich.

Alle Ergebnisse ICEMAN: my.raceresult.com

Fotos ICEMAN 2021: www.event-gucker.at

Hier der “After-race-movie”: www.facebook.com/hsvtriathlonk

ICEMAN-Berichte auf weiteren Websites:

www.trinews.at

www.triathlon-austria.at

Desktop-Version | Auf mobile Version umschalten