“Kärnten ICEMAN Wintertriathlon” am Samstag, 2. Februar 2019

Der “ICEMAN” in der Villacher Alpen Arena wird 2019 als Österr. Staatsmeisterschaft, Kärntner Landesmeisterschaft und erstmals auch als Slowenische Meisterschaften organisiert und zählt zum ÖTRV- und auch KTRV-Triathlon-Cup 2019!

 

Wir freuen uns sehr und dürfen auch berechtigt etwas stolz sein, dass der Slowenische Triathlonverband unseren “ICEMAN Wintertriathlon” als nationale slowenische Meisterschaften ausgewählt hat. Auch mehrere österr. Landesverbände führen ihre Landesmeisterschaften Wintertriathlon im Rahmen des ICEMAN in Kärnten durch.

 

Hier die wichtigsten links:

Anmeldeportal: pentek-payment.at

Veranstaltungsort Villacher Alpen Arena: www.villacheralpenarena.at

Ausschreibung deutsch: Kärnten ICEMAN Wintertriathlon – Ausschreibung deutsch

English version: ICEMAN Winter Triathlon 2019-english version

Webcam Villacher Alpen Arena: nssz-villacheralpenarena.riscompany.net/system/web

 

Kärnten ICEMAN Wintertriathlon

Österr. Staatsmeisterschaften Wintertriathlon 2019 Männer u. Frauen
Österr. Meisterschaften Wintertriathlon 2019 Jugend bis Masters 80+
Nationale slowenische Meisterschaften Wintertriathlon 2019 Jugend bis Masters
Div. Landesmeisterschaften Wintertriathlon 2019 für Jgd bis Masters 80+

 

Bewerbsarten
– Wintertriathlon Standard (U-23 bis Masters 80+)
– Wintertriathlon Sprint (Jugend und Junioren)
– Teamwertung ÖM Sprint- und Standarddistanz
– Wintertriathlon Supersprint (Schüler 2005 bis 2007)
– Winter-Volkstriathlon (Sprint)
– Wintertriathlon-Staffel (Sprint)

Ort
Villacher Alpen Arena
Villacher Alpenstraße 1
9500 Villach
Kärnten/Österreich

Datum
Samstag, 2. Februar 2019

 

Zeitplan

Freitag, 1. Februar 2019

  • Offizielle Streckenbesichtigung bis 15.00 Uhr möglich. Streckenbesichtigung auf eigene Gefahr.
  • von 11.00 bis ca. 16.00 Uhr: HWK-Wachsservice vor Ort für alle Teilnehmer!!
  • Ab 15.00 Uhr sind alle Strecken gesperrt!
  • 15.00 – 17.00 Uhr: Startnummernausgabe im „blauen Container“ vor dem Cafe
  • 17.00 Uhr: Offizielle Eröffnung der Österr. Staatsmeisterschaften 2019 Cafe Villacher Alpen Arena
  • 18.00 Uhr: Mannschaftsführerbesprechung im Cafe

Samstag, 2. Februar 2019

  • 07.30 – 10.30 Uhr: Startnummernausgabe im „blauen Container“ vor dem Cafe
  • 07.30 – 10.00 Uhr: HWK-Wachsservice vor Ort!
  • 08.00 – 08.45 Uhr: Check-In für alle Teilnehmer Sprint-Distanz (Jgd/Jun, Volks, Staffel) und Supersprint-Distanz (Schüler)
  • 08.40 Uhr: WK-Besprechung für alle Teilnehmer Supersprint-Distanz (Schüler) beim Startbogen
  • 08:45 Uhr: Start Supersprint-Distanz (Schüler)
  • 08:50 Uhr: WK- Besprechung für alle Teilnehmer Sprint-Distanz (Jgd/Jun, Volks- und Staffel-Wintertriathlon) beim Startbogen
  • 09.00 Uhr: Start Sprint-Distanz
  • 10.00 – 10.30 Uhr: Check-In für alle Teilnehmer Standard-Distanz (U 23 – M 80+)
  • 10.45 Uhr: WK-Besprechung für alle Teilnehmer Standard-Distanz beim Startbogen
  • 11.00 Uhr: Start Standard-Distanz
  • 14.30 Uhr: Siegerehrungen Ö(ST)M und KM (alle weiteren Siegerehrungen im eigenen Land/Staat)

Anmeldung – Nenngeld – Leistungen
Online-Anmeldung: pentek-payment.at
Online- Anmeldung bis 29.01.2019:
Schüler:  € 15,-
Jgd, Jun u. Volks-Wintertriathlon: € 25,-
U 23 – M 80+ u. Staffel: € 45,-

Ab 30.01.2019 Nachnennungen nur noch vor Ort am 01.02. und 02.02.2019 möglich:
Schüler:  € 20,-
Jgd, Jun u. Volks-Wintertriathlon: € 30,-
U 23 – M 80+ u. Staffel: € 50,-

Chipmiete (PaS-Chip): € 3,- + Kaution € 20,- online zu bezahlen;
Kaution wird bei Rückgabe nach dem Rennen im blauen Container retourniert!

Anmerkung
Beim „PENTEK aktive System“ (PaS) wird jedem Teilnehmer ein eigener PaS-Chip zugeteilt (es gibt also keine eigenen Chips!).

ÖSTM/ÖM-Starter müssen ihre Startunterlagen persönlich abholen und die ÖTRV-Jahreslizenz vorweisen.
Achtung: am 29. Jänner 2019, 23:59 Uhr endet die Online-Anmeldung!
Sofern Startplätze noch verfügbar, sind Nachnennungen nur im Wettkampfbüro möglich!
Max. 250 Starter Standarddistanz und max. 50 Starter Sprintdistanz!

Nachnennungen
Freitag, 1. Februar 2019 von 15:00 – 17:00 Uhr
Samstag, 2. Februar 2019 von 07:30 – 10:30 Uhr.

Ehrenpreise/Leistungen

  • Wettkampforganisation
  • Medaillen (ÖSTM/ÖM/KM, Volks-, Staffel und Schüler-Wintertriathlon)
  • Sachpreise für die Top-3 jeder Klasse Kärntner Meisterschaften
  • Gratis Mittagessen und 1 Getränk für jeden Teilnehmer bei der Siegerehrung
  • Kampfrichtergestellung
  • HWK-Wachsservice vor Ort am Freitag und Samstag
  • 3 Wettkampfstrecken abgesichert, markiert und vorbereitet
  • 2 Labestationen (1 x LL-Strecke und 1 x im Ziel)
  • schöne bedruckte „ICEMAN“-Finisher Funktionsmütze von JOLSPORT für jeden Teilnehmer
  • Gutschein für JOLSPORT-Handschuhe
  • Moderation / Musik
  • Ärztliche Versorgung
  • Infrastruktur vor Ort (Umkleide, WC, Cafe, MTB-Waschstation)
  • Duschen und Siegerehrung in der Rohr-Kaserne, Seebacher Allee 70 in Villach
  • Elektronische Zeitnehmung durch “Grabul-timing”
  • Gratis Finisher Foto von „Event-Gucker“ für jeden Teilnehmer
  • Startnummer MTB und Helm
  • Startersackerl mit div. Beigaben


Streckenbeschreibung

Wechselzone: Diese befindet sich am „Mehrzweckplatz“ in der Villacher Alpen Arena. In Laufrichtung links alle Teilnehmer Standard- und in Laufrichtung rechts alle Teilnehmer Sprint-Distanz.

Crosslauf: Die Auftaktdisziplin ist ein Rundkurs über ca. 1,75 km mit einem Anstieg. Spikes können verwendet werden. Supersprint: 1 Runde, Sprint: 2 Runden, Kurz: 4 Runden.

 

 

 

 

 

Mountainbike: Die zweite Disziplin ist ein Rundkurs über ca. 3 km. Supersprint: 1 Runde (entfällt bei extremen Schnee!), Sprint: 2 Runden, Kurz: 4 Runden.

 

 

 

 

 

Langlaufen: Die dritte Disziplin ist ein Rundkurs über ca. 2,5 km. Auf der Loipe befindet sich eine Labestation. Hier werden warme ISO Getränke angeboten. Supersprint: 2 kl.Runden (Abzweigung nach Hundeplatz), Sprint: 2 gr. Runden, Kurz: 4 gr. Runden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmerberechtigung
Teilnahmeberechtigt ist jede/r Sportler/in ab Jahrgang 2007 und älter mit gültiger ÖTRV Jahreslizenz (ÖSTM/ÖM), nationaler Jahreslizenz (ausländische Starter) oder
Tageslizenz: € 8,- nur für Volks-Wintertriathlon ab U-23 notwendig!


Wertungsklassen
(Österr. und Landes – Meisterschaften, slowen. Meisterschaften)

Klassen Jhg
M/W-Jgd 2004 – 2002
M/W-Jun 2000 u. 2001
M/W-U23 1999 – 1996
M/W-24 1995 – 1990
M/W-30 1989 – 1985
M/W-35 1984 – 1980
M/W-40 1979 – 1975
M/W-45 1974 – 1970
M/W-50 1969 – 1965
M/W-55 1964 – 1960
M/W-60 1959 – 1955
M/W-65 1954 – 1950
M/W-70 1949 – 1945
M/W-75 1944 – 1940
M/W-80+ 1939 u. älter

 

Wertungsklasse Schüler

Klassen Jhg
M/W-Sch A u. B 2007 – 2005

 

Wertungsklassen Winter-Volkstriathlon

Klassen Alter
M/W-20 1990 u. jünger
M/W-30 1989 – 1980
M/W-40 1979 -1970
M/W-50 1969 – 1960
M/W-60+ 1959 u. älter

 

Wertungsklassen (Wintertriathlon-Staffel)

Klassen Geschlecht
Männlich 3 Männer
Weiblich 3 Frauen
Mix Gemischt


Check In / Check Out
Check-In
: Für alle Teilnehmer Sprint-Distanz von 07.30 Uhr bis spätestens 08.40 Uhr. Für alle Teilnehmer der Standard-Distanz von 10.00 bis spätestens 10.45 Uhr. Die Abgabe des Fahrrades, des Helmes und der Langlaufausrüstung. Es dürfen nur Athleten mit gültiger Startnummer in die Wechselzone. Es ist kein Begleitpersonal erlaubt. In der Wechselzone stehen Crew-Mitglieder bereit, um bei Problemen zu helfen. Die Fahrräder werden auf Fahrtauglichkeit überprüft, die Helme auf Funktionalität. Am Fahrrad und am Helm sind die dafür vorgesehenen Startnummern-Sticker anzubringen.

Check-Out: Check-Out des Fahrrades und der übrigen Ausrüstungsgegenstände erfolgt für Sprint von 10:00 Uhr bis 10.45 Uhr. Zum Auschecken des Fahrrades ist die Startnummer vorzuweisen! Nur mit (Athleten-)Startnummer und dazugehöriger Radnummer kann das Fahrrad abgeholt werden. Die Kurzdistanz-Athleten checken von ca. 12.15 Uhr bis 13.00 Uhr aus. Die Wechselzone wird bis 13:00 Uhr bewacht.

Zeitnehmung
Zeitnehmung mittels „PaS-Chip“, durchgeführt von GRABUL-timing (www.pentek-timing.at)., Bei der Startnummernausgabe werden gegen € 3,- € Miete und € 20,- Kaution  Leih-Chips ausgegeben. Die Chipabgabe ist direkt nach dem Zieleinlauf durchzuführen (Im Rennbüro – Kaution wird retouniert!). Der Chip ist mittels Klettband am rechten Fußgelenk zu befestigen.
Ohne Chip gibt es keine Zeitnahme!

Teilnehmerbedingungen
Für den Fall meiner Teilnahme beim Kärnten ICEMAN Wintertriathlon erkenne ich den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Ich werde weder gegen die Veranstalter und die Sponsoren des Rennens noch gegen die Anrainergemeinden, die Besitzer privater Wege oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art stellen, die durch meine Teilnahme an der Veranstaltung entstehen könnten. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin. Ich bin selbst Haftpflicht versichert. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung oder Büchern, ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen. Ich versichere, dass mein genanntes Geburtsjahr richtig ist und dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde. Mir ist bekannt, dass ich disqualifiziert werde, wenn ich die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändere, insbesondere den Werbedruck unsichtbar oder unkenntlich mache. Bei Nicht- Zustandekommen des Wintertriathlons aufgrund höherer Gewalt (Unwetter etc.) kann das Startgeld nicht rückerstattet werden. Auch bei einem Nichtstart nach erfolgter Anmeldung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühr. (Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ich stimme einer maschinellen Speicherung zu)

Wettkampfbüro
Unser Wettkampfbüro befindet sich im „blauen Container“ vor dem Cafe „Alpenarena“. Es ist geöffnet am
Freitag von 15:00 – 17:00 Uhr
Samstag von 07:30 – 10:30 Uhr
Dort bekommst Du alle nötigen Infos, Deine Startunterlagen und Du kannst dich gegebenenfalls auch noch nachmelden.
ACHTUNG: Letzte Möglichkeit zur Abholung der Startunterlagen ist am Samstag um 10:30 Uhr. Später ist keine Ausgabe mehr möglich!

Duschen und Toiletten
Es sind Sanitäranlagen in der Villacher Alpen Arena vorhanden. Ein „Mountainbike-Waschplatz“ wird angeboten. Duschmöglichkeiten im Anschluss vor der Siegerehrung.

Wettkampfverpflegung
Es ist eine Labestation auf der Langlaufstrecke errichtet. Hier werden warme ISO-Getränke im Becher angeboten. Du kommst auf der 2,5 km Langlaufstrecke 3 Mal bei der Labestation vorbei! Eine Selbstversorgung durch Betreuer ist nicht erlaubt und führt zur Disqualifikation!
Im Ziel wird ein Finisherbuffet angeboten, bei dem neben warmen ISO-Getränk auch Obst und Kuchen bereit stehen.

Wettkampfbesprechung
Die Wettkampfbesprechung ist für alle Starter verpflichtend.
Sie findet am Samstag, den 2. Februar 2019 statt:
Supersprint: um 08.40 Uhr beim Startbogen
Sprint: um 0850 Uhr beim Startbogen
Standard-Distanz: um 10:45 Uhr beim Startbogen

Erste Hilfe
Wenn Du Erste Hilfe benötigst, wende Dich an den nächsten Streckenposten oder Helfer. Ärztliche Hilfe wird unverzüglich zu Dir unterwegs sein. Bleib in jedem Fall an dem Punkt, von dem aus das Ärzteteam verständigt wurde. Im Zielbereich ist ein Rot-Kreuz-Wagen postiert.

Wettkampfregeln
OETRV Sportordnung (2018)
Seite 32

Informationen
HSV Triathlon Kärnten, Mießtalerstr. 11,  9020 Klagenfurt
www.hsvtriathlon.at
Event-Handy: +43 650 9936160
sport@hsvtriathlon.at

Änderungen vorbehalten!